US-Banken verschärfen Regeln für Hypothekenkredite

hypothekenkreditWenn Schuldner mit ihren Zahlungen in Verzug geraten, verstehen Banken in der Regel keinen Spass. Nicht anders verhält es sich da auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, den Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Banken der USA haben nun die Regeln für die Vergabe von Hypothekenkrediten verschärft. Grund für diese Entscheidung ist eine hohe Zunahme an Schuldern die es mit den Rückzahlungen nicht mehr so ernst nehmen.

Selbst für Kreditnehmer mit erstklassiger Zahlungskraft ohne erkennbare Risiken haben sich die Bestimmungen verschärft. “Restriktive Vergabe von Hypotheken”, lautet das neue Motto der US-Banken.

Die Probleme am US-Immobilienmarkt werfen ihre Schatten auch auf die Finanzmärkte. Die Anzahl der Kreditnehmer die mit ihren Zahlungen seit mindestens 30 Tagen in Verzug sind, befindet sich auf einem neuen Höchststand.