Der beste Hypothekarkredit oder ein Bauspardarlehen?

Schenkt man dem Ergebnis eines Kreditvergleichs des Vereins für Konsumenten Information (VKI) Glauben, so hat derzeit die Bank Austria den besten und attraktivsten Hypothekarkredit Österreichs.

Bei einem Kreditbetrag von 100.000 Euro und einer Laufzeit von 20 Jahren, erhält man, wenn man eine gute Bonität vorweisen kann, den Hypothekarkredit mit einem Gesamtzinssatz von 5,9 Prozent angeboten. 5,4 Prozent beträgt der variable Zinssatz.

Ob nun dieser Hypothekarkredit besser als ein Bauspardarlehen ist um seine Immobilienträume zu verwirklichen, können selbst Experten nicht klar beantworten.

Beim Bauspardarlehen sollte man aber beachten dass sinkenden Zinsen auch die Rendite beim Bausparer drücken können. Der Vorteil der Zinsobergrenze beim Darlehen wiegt damit nicht so schwer.

Generell wird aber berichtet dass der beste Zeitpunkt für einen Immobilien Kredit nocht nicht gekommen ist. Der Euribor wird noch weiter sinken. Abwarten ist also angesagt, falls man es mit seiner Immobilie noch nicht so eilig hat.