Kredit in Österreich: Rückgang stark bemerkbar

Auf der Internetseite des ORF wird über einen Kreditrückgang in Österreich berichtet. Die Banken merken demnach dass die Österreicher weniger Kredite aufnehmen, als dies bisher der Fall war.

Die Nachfrage bei Krediten ist nicht nur bei Privatpersonen gesunken, sondern auch spürbar bei den Unternehmen zurückgegangen.

Der Grund dafür wäre die schwierige Wirtschaftslage, meinen Experten. Der Rückgang solle knapp ein Viertel betragen. Vor allem junge Ehepaare warten auf Grund der schwierigen Wirtschaftslage lieber ab. Unternehmen investieren nur mehr in das Nötigste.

Immobiliendarlehen wären sogar bis auf die Hälfte zurückgegangen, berichtet der Vorstansvorsitzender der Raiffeisen Landesbank. Die Volksbank spricht von einem Rückgang an Kreditanfragen um 30 Prozent.

Photographer: Vinicius Tupinamba | Agency: Dreamstime.com