Bei Kreditvergabe Kreditrisiko minimieren

Wenn Banken ihre Kredite vergeben, müssen sie nicht nur auf die Bonität des Kreditnehmers achten, sondern auch noch andere Dinge in Betracht ziehen, um Risiken besser vermeiden zu können. Dazu gehört dass man bei der Kreditvergabe auf eine gesunde Mischung setzt, und Kredite nicht immer in eine Richtung oder in einem Bereich vergibt.

Beispielsweise bei der Grössenordnung der Kredite. Bei kleinen Krediten ergbit sich die Streuung meist automatisch. Bei grösseren Krediten muss besser auf eine Streuung geachtet werden.

Ebenso ist es für die Banken wichtig darauf zu achten wo der Kreditnehmer zu Hause ist. Im Inland in welcher Region, und im Ausland in welchem Land. Jedes Land oder jede Region weist eine bestimmte Struktur auf die ihre eigenen Risiken beinhalten. Durch eine Streuung kann die Bank das Risiko minieren. Wobei natürlich bei ausländischen Kreditnehmern das grössere Augenmerk ausgelegt ist.

Zum Schluss wird auch noch auf die Branche der Kreditnehmer geachtet. Es sollten nicht alle Kredite nur in eine einzige Branche vergeben werden. Auch hier wird im Idealfall darauf geachtet dass man mit seinen Krediten viele verschiedene Branchen abdeckt. So reduzieren grosse Banken ihr Risiko bei der Kreditvergabe.