Kredit Verwendungszweck

Jener Mensch der glaubt der Verwendungs Zweck beim Kreditantrag hätte über eine positiven Entscheidung keinen Einfluss, der irrt gewaltig. Die Bank oder das Kreditinstitut schaut sich das schon sehr genau an, für welchen Zweck denn das Geld herangezogen wird.

Wenn der Kredit beispielsweise benötigt wird um in Urlaub zu fahren, macht das nicht gerade ein gutes Bild. Wer es nicht schafft genug Geld für den Urlaub zurücklegen zu können, der wird wohl auch Probleme haben einen Kredit termingerecht zurückzuzahlen.

Der Fachmann unterscheidet beim Verwendungszweck ausserdem zwischen Privat und Firmenkredit als auch kurz, mittel und langfristigen Krediten.

Im Bereich der Betriebsmittelkredite gibt es den Verwendungszweck um die laufende Geschäftstätigkeit finanzieren, oder fällige Ausstände begleichen zu können. Bei Unternehmen im Saisongeschäft findet auch oft der Saisonkredit Anwendung. Er gehört in die Gruppe der Betriebsmittelkredite und soll erhöhte Anforderungen im Saisongeschäft finanzieren.

Es gibt auch noch Vor, Zwischen, und zweckgebundene Finanzierungen. Zweckgebundene Finanzierungen sollte nur für bestimmte Vorhaben eingesetzt werden. In der Praxis ist das aber oft nicht immer der Fall.

Gibt es im privaten Bereich eigentlich sowas wie den idealen Verwendungszweck? Ja, den gibt es. Das wäre beispielsweise ein Kredit für die Errichtung eines Wohnhauses. Das Wohnhaus schafft einen Wert und kann auch als Sicherheit dienen. Beim Urlaub ist das nicht der Fall. Daher dürfte ein Urlaub als der schlechteste Verwendungszweck gelten.