Kredit ohne Sicherheiten: besichert oder unbesichert?

Manchen Kreditnehmern wäre es am liebsten beim Kredit keine Sicherheiten stellen zu müssen.

Doch wie realitätsnah ist diese Wunschvorstellung?

Bei langfristigen Krediten und klassischen Kreditkunden sehr unrealistisch, wissen Experten zu berichten. Unter diesen Voraussetzungen gibt es einen Kredit ohne Sicherheiten so gut wie nie.

Obwohl die Rolle der Sicherheiten bei der Kreditvergabe oft überschätzt wird, kann bei grossen und langfristigen Krediten dann doch nicht darauf verzichtet werden.

Äusserste Vorsicht ist geboten wenn explizit mit dem Begriff “Kredit ohne Sicherheiten” geworben wird. Es kann sich nämlich um Betrüger handeln die sich als Kreditgeber deklarieren, aber nur auf eine sogenannte “Bearbeitungsgebühr” kassieren wollen um dann den Kreditantrag abzulehnen. Auch der Trick mit den Mehrwertnummern findet noch Anwendung.